Massagen

Einzelsessions (nach Vereinbarung)

Entspannungsmassage (intuitive Massage)
ist eine sinnvolle Maßnahme zur Gesundheitsvorsorge und -förderung, aber nicht gleich zu setzen mit einer medizinischen Massage. Sie wirkt ausgleichend auf Körper, Geist und Seele und bringt den/die Empfangende/n wieder ins Gleichgewicht. Bei einer Entspannungsmassage kann der/die Empfangende sich fallen lassen, wird sanft und tief massiert, fühlt sich geborgen und kann so neue Kraft für den Alltag tanken.
Intuitiv lasse ich mich von meinen Händen leiten. Ich verbinde verschiedene Techniken zu einer harmonischen zutiefst wohltuenden und entspannenden Massage. Mit dieser Massage kann ich sehr individuell auf die Bedürfnisse des Klienten eingehen und so eine rundum nährende Behandlung anbieten.

LomiLomi Mit warmen Ölen wird der/die Empfangende sanft und bewegt mit Unterarmen und Händen vom Kopf bis zu den Füßen massiert. Steife Gelenke werden gelockert und die Durchblutung wird angeregt. Das Hören angenehmer, schwungvoller Musik und die immer wiederkehrenden großflächigen, tänzerischen Berührungen führen zu einem völlig gelösten Zustand. LomiLomi ist ein Weg, der zu tiefster Entspannung führt.

Shiatsu – entlang der Meridiane (Energiebahnen) wird mit sanftem Druck gearbeitet, so wird der Energiefluss im ganzen Körper angeregt oder beruhigt, je nach dem was gerade gebraucht wird…
Jedes Meridianpaar steht für ein Element. Durch die Arbeit findet ein stabilisierender Ausgleich der fließenden Lebensenergie und der verschiedenen Elementequalitäten statt.

Tantsu ist aus der Arbeit im Wasser, dem Watsu entstanden und verbindet die wohltuende Wirkung des Shiatsu, mit respektvollem, bedingungslosem Gehalten- und Berührt-Werden. Harold Dull suchte nach langen Jahren der Entwicklung von Watsu eine Form, die tiefe Nähe und Geborgenheit der Wasserarbeit an Land integrieren zu können.
Tantsu kann einen neuen Zugang zu Sinnlichkeit und Entspannung schaffen, ist aber nicht zu verwechseln mit einer Tantramassage.

Der/die Empfangende liegt angekleidet und bequem gebettet auf meinem Schoß, Beinen und vielen Kissen und wird gehalten, gedehnt und bewegt. Mit viel Ruhe, Stille und sanften Bewegungen kann eine sehr tiefe Entspannung erlebt werden.

 

 

Comments are closed.